English | Deutsch | Français

Kurzbiografie

Dr. Gottfried HEINZ-KRONBERGER, geb. 1959 in Landau/Pfalz, verheiratet, zwei Kinder, studierte an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg die Fächer Musikwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte. Nach der Promotion mit dem Thema „Die Geschichte des Klavierquintetts bis Robert Schumann“ Anstellungen bei den Forschungsprojekten „Cappella Sistina“ der Heidelberger Akademie der Wissenschaften und „Geschichte der Musik in der Pfalz“ an der Universität Koblenz-Landau, Abt. Landau, seit 2002 Mitarbeiter des Répertoire International des Sources Musicales (RISM), Arbeitsgruppe Deutschland, Arbeitsstelle München.

Neben kleineren Publikationen vor allem Veröffentlichungen von Katalogen der bearbeiteten Bestände. In neuer Zeit sind diese online öffentlich zugänglich (siehe dazu die Liste der Publikationen der Arbeitsstelle).