English | Deutsch | Français

Publikationen

Dissertation

Studien zur Kirchenmusik und weltlichen Vokalmusik in Hamburg in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts (Universität Utrecht, November 2014, Betreuer: Prof. Albert Clement

Buchveröffentlichung

Die Musikaliensammlung im Pfarrarchiv Udestedt. Quellenuntersuchungen zur Musikkultur Thüringens im 17.und 18. Jahrhundert, Schneverdingen 2006

Herausgeberschaft

Das Händel-Lexikon (= Das Händel-Handbuch, Band 6), Laaber 2011 (mit H. J. Marx und M. Gervink)

Schranck No: II: Das erhaltene Instrumentalmusikrepertoire der Dresdner Hofkapelle aus den ersten beiden Dritteln des 18. Jahrhunderts, Beeskow 2012 (mit G. Poppe, K. Bemmann, W. Eckhardt, S. Reinelt)

Aufsätze (Auswahl)

„Zion spricht" – Vorlage und Parodie. Zur motivischen Verarbeitungstechnik in Samuel Scheidts geistlichem Konzert SSWV 224, K. Musketa / W. Ruf (Hrsg.): „Samuel Scheidt (1587-1654). Werk und Wirkung“, Halle 2006, S. 343-359

Antonio Vivaldi's Dramma per Musica Motezuma. Some Observations on Its Libretto and Music, in: M. Talbot (Hrsg.): “Vivaldi, Motezuma and the Opera Seria. Essays on a Newly Discovered Work and its Background” (= Speculum Musicum 13), Turnhout 2008

Uno sguardo sulle cantate italiane di dubbia autenticità attribuite a Händel (Relazione tenuta nella «Giornata internazionale di studi: Händel in Italia»), in: „Commentari dell’Ateneo di Brescia per l’anno 2005”, Brescia 2008, S.233-250.

Eine unbekannte Quelle zu Händels Concerto F-Dur HWV 331, in: Göttinger Händel-Beiträge13 (2010), S. 129-140

"Der aus der Löwengrube errettete Daniel": Eine unbekannte Hamburger Michaelismusik von Georg Philipp Telemann?, in: C. Lange / B. Reipsch (Hrg.): „Telemann und die Kirchenmusik“ (= Telemann-Konferenzberichte 16), Hildesheim 2011, S. 369-383

Eine frühe Händel-Quelle aus Frankfurt am Main in der Universitäts- und Landesbibliothek Halle: Das Musikbuch des Heinrich Remigius Bartels, in: Händel-Jahrbuch 2011 (57), S.93-105

Michael Praetorius und Thomas Selle, in: S. Rode-Breymann / A. Spohr (Hrg.): „Michael Praetorius - Vermittler europäischer Musiktraditionen um 1600“, Hildesheim 2011, S. 231-238

Musica di Nicola Porpora al teatro d'opera di Amburgo: Siface, Didone Abbandonata, Gli Orti Esperidi ed alcuni Pasticci, in: N. Maccavino (Hrsg.): „Nicola Porpora Musicista europeo. Le corti, i teatri, i cantanti, i librettisti“, Reggio Calabria 2011, S.95-120

La sinfonia d’opera napoletana alla corte di Dresda e il caso Paymer 35, in: Studi Pergolesiani 6 (Atti del Convegno internazionale di studi G. B. Pergolesi: la critica dei testi, i testi della critica, Milano 2010), Centro di Studi pergolesiani 2011, S.41-51

Englische Musik der Barockzeit im Repertoire der "Schrank II"-Sammlung, in: Händel-Jahrbuch 2012 (58), S. 205-217

Frühe Instrumentalwerke Händels in Abschriften Johann Georg Pisendels: Hypothesen zu Entstehung und Überlieferungsgeschichte, in: H. Geyer / B. Wertenson (Hrg.): „G. F. Händel - Aufbruch nach Italien / In Viaggio verso l‘Italia“, Rom 2013, S. 137-147.

Editionen

Georg Philipp Telemann: Der misslungene Brautwechsel oder Richardus I., König von England : Singspiel in drei Akten ; TVWV 22:8 ; (nach: Georg Friedrich Händel, Riccardo I., Re d'Inghilterra HWV 23), (= G. Ph. Telemann, Musikalische Werke, Band 46), Kassel 2008