English | Deutsch | Français

RIdIM-Arbeitsstelle Deutschland

Seit dem 26.04.2021 ist die Website der deutschen Arbeitsstelle des Répertoire International d’Iconographie Musicale (RIdIM) unter der neuen Webadresse http://ridim.musiconn.de erreichbar. Vorher erfolgte im Rahmen der 2. Projektphase des von der DFG geförderten Fachinformationsdienstes (FID) Musikwissenschaft die Modernisierung von Design und Funktionalität von RIdIM-Website und RIdIM-Webanwendung der Datenbank „Musik und Tanz in der Kunst“. Unter anderem wurden sie zur Nutzung auf portablen Endgeräten eingerichtet. Die technische Einrichtung und Pflege von Website und Suchanwendung erfolgt durch die Bayerische Staatsbibliothek.

Die Webanwendung erleichtert mit erweiterten Suchmöglichkeiten die online-Recherche im digitalen Datenbestand der RIdIM-Arbeitsstelle und verlinkt auf Normdatenbestände von GND und VIAF. Mit dem Relaunch wurde der digitale Datenbestand zu ca. 20.900 Darstellungen zu Musik und Tanz auf Objekten von Kunst und Kunsthandwerk aktualisiert, ergänzt von ca. 4.100 Objektabbildungen und Links zu digitalen Sammlungen von Museen und Bibliotheken.

Dagmar Schnell, Juni 2021

 

Kategorie: Pressespiegel



< Vorheriger Artikel

Neuerscheinungen: Katalog der Karlsruher Musikhandschriften erschienen

Darin enthalten ist auch ein vollständiges Verzeichnis der Werke Johann Melchior Molters (1696-1765)

weiterlesen

Veranstaltungen: "So bald ich aufgestanden war hab ich ein Solo auf der Flöte geblasen"

Veranstaltung zur Veröffentlichung des Kataloges zu Musikquellen aus der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe

weiterlesen
Foto: Helmut Lauterwasser

Wiederentdeckt: Johannes Brahms' früheste erhaltene Kompositionen im Stadtarchiv Celle entdeckt

Im Zuge der Katalogisierung der Musikhandschriften des Stadtarchivs Celle (D-CEsa) durch die RISM Arbeitsgruppe Deutschland, Arbeitsstelle an der Bayerischen Staatsbibliothek in München, im Februar 2010 zwei bisher nicht bekannte Frühwerke von Johannes Brahms entdeckt.

weiterlesen
<< Erste < Vorherige 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 36-38 Nächste > Letzte >>