Répertoire International des Sources Musicales

Arbeitsgruppe Deutschland e.V.

Arbeitsgruppe Deutschland e.V.

News archive

<< < 1 2 3 4 5 > >>

Dr. Kurt Dorfmüller (28. April 1922 – 16. Juni 2017)

“RISM [ist] Herrn Dorfmüller als Mitglied der Commission Mixte und als Vorsitzendem seines Advisory Research Committees in vielen Jahren zu besonderem Dank verpflichtet.” so der damalige Vorsitzende des Vereins Internationales Quellenlexikon der Musik e.V., Harald Heckmann, 1998. Das Advisory Research Committee beschäftigte sich unter Herrn Dorfmüllers Vorsitz seit 1973 mit der...

5 July 2017 – In memoriam

continue ...

Another Exciting Collection from Spitz an der Donau

Soon after completing work on a collection of musical sources from Niederalteich in southwest Germany (RISM siglum: D-NATk), an unexpected offer arose to describe an additional collection that had recently come to light right in Spitz an der Donau (in Austria), thereby cataloging a previously unknown portion of the collection that comprises...

2 June 2017 – Library collections

continue ...

Exhibition: Baroque Musical Life in Grimma, Saxony

This post is by Andrea Hartmann of RISM Germany–Dresden Office: We would like to call your attention to a small exhibition that is part of this year’s festival of Baroque music in Grimma (near Leipzig), Tage Mitteldeutscher Barockmusik. As the hart panteth after the water brooks – Music in Grimma...

22 May 2017 – Events

continue ...

Ein Beitrag zur Geschichte der Militärmusik im Königreich Hannover

Erste Partiturseite der Komposition “Das Königreich Hannover” von König Georg V. in der Bearbeitung und Handschrift von Johann Viktor Gerold. D-HVl, Noviss. 145 : 2, No 86. (Link zum Eintrag im RISM-OPAC, siehe unten) Die weit über tausend handschriftlichen Partituren des ersten und zugleich letzten königlich-hannoverschen Armeemusikdirektors Johann Viktor Gerold...

13 January 2017 – New publications

continue ...

Ein hochinteressanter Bestand

Der Notenbestand aus Spitz a. d. Donau liegt im Archiv des Benediktinerklosters Niederaltaich. Dieser Umstand hat seine historische Bewandtnis, liegt doch Spitz in Österreich und Niederaltaich in Deutschland. Das im Jahre 741 gegründete Kloster Niederaltaich weitete im Zuge der Herrschaft der Karolinger seinen Einflussbereich entlang der Donau bis in die...

8 June 2016 – Library collections

continue ...

Manuscript Tablatures and Partbooks up to the 17th Century in the Bavarian State Library

The manuscript tablatures and partbooks of the Bavarian State Library (BSB) up to the seventeenth century are, in addition to early printed music and choirbooks, the third and final type of universal music collection owned by the dukes of Bavaria in the sixteenth and seventeenth centuries. The collection includes two...

14 December 2015 – Library collections

continue ...

Handschrift mit jüdischer liturgischer Musik (1832) katalogisiert und vorgestellt

2010 wurde in den Räumen der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern eine wertvolle Musikhandschrift entdeckt: Es handelt sich um den Band »Gottesdienstliche Gesänge der Israeliten in Wien« von 1832. Die Entdecker der Handschrift Alon Schab (Haifa) und David Rees (München) stießen bei ihrem Fund auf eine kleine Sensation: Der Band enthält unter anderem die älteste...

11 November 2015 – New at RISM

continue ...

Premieres of rediscovered Heinrich Schütz works

This post has reached us from Helmut Lauterwasser (RISM Germany): It is hard to believe that there are still new works by Heinrich Schütz that are awaiting discovery. And indeed, on 1 October 2015 two small Christmas pieces by the Saxon court Kapellmeister will be heard for the first time...

28 September 2015 – Events

continue ...

Pilotprojekt Wasserzeichen-Beschreibung in Kooperation mit WZIS

Die RISM-Arbeitsstelle Dresden wird von der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz bei einem Pilotprojekt zur Wasserzeichen-Dokumentation unterstützt, das im laufenden Jahr in Kooperation mit dem „Wasserzeichen-Informationssystem“ (WZIS) erprobt wird. WZIS erschließt dezentrale Sammlungen von Wasserzeichen in einer gemeinsamen Datenbank, deren Internet-Präsentation frei zugänglich ist. Die Datenbank ermöglicht...

26 February 2015 – New at RISM

continue ...

Katalog der Musikalien der Diözese Würzburg veröffentlicht

Ende 2014 hat Dieter Kirsch, ehemals Rektor und Professor an der Hochschule für Musik Würzburg und mittlerweile Ehrendoktor dieser Hochschule einen monumentalen “Katalog der Musikalien der Diözese Würzburg” vorgelegt. Darin sind sowohl die Musikhandschriften als auch die Musikdrucke aus dem Diözesanarchiv und seiner zahlreichen (ca. 170) Deposita aus Pfarrgemeinden der Diözese Würzburg enthalten.  Herr Kirsch...

5 February 2015 – New publications

continue ...

<< < 1 2 3 4 5 > >>

Browse the news archive by category below or use the search box above.

Categories

Copyright

All news posts are by RISM Editorial Center staff unless otherwise noted. Reuse of RISM’s own texts is permitted under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License. In all other cases, please contact the individual author.

CC_license